Digital Media Students: Your Chance to Visit the 2019 Venice Biennale!

Dear students

As you may have heard, the German pavilion of the 2019 Venice Biennale will feature the work of HfK professor Natascha Süder Happelmann. Because of this, the HfK is trying to organize a trip for students to Venice. It will be organized as a kind of summer school, in cooperation with the University Venice (IUAV)

The trip would be partially sponsored, but a significant portion of the costs would have to be paid by each participant. Still, for that amount of money, it is a brilliant opportunity to attend that famous art spectacle. This opportunity is open for all HfK students! With this call the Stuko DM would like to asses the interest among DM students only.

In order to figure out, if the planning could actually work out, it would be very helpful to know how many DM people might be interested in taking part. If the number of all HfK people interested is much larger than the available spots, some selection process will have to be devised. If the number of people is much smaller, then the planning and financing will have to be changed accordingly.

The HfK is planning for 3 Groups of 20 people each:

Dates for the
1st Group: 12. – 18. June
2nd Group: 17. – 23. June
3rd Group: 22. – 28. June

We estimate the Tripp will cost ca. 500,- per person. This includes room and board, travel expenses, access to the biennale, and participation in some workshops – all together this can be considered to be relatively little for such a trip.

Costs per person:
ca. 150,- sponsored
ca. 350,- your own contribution

If you are interested, please send a brief email asap to Andrea Sick:
a.sick@hfk-bremen.de

Invitation Stuko 063, Feb 06. 2019, 16:30, room 2_11.080

liebe studierende,
liebe kolleginnen und kollegen,
dear students and colleagues,

hiermit laden wir euch herzlich zur sitzung der studienkommission (stuko) digitale medien ein.
we would like to invite you to the stuko meeting.
wednesday / mittwoch, feb. 06. 2019, 16:30 – 18:00

raum / room 2_11.080

TOPs
01 genehmigung der tagesordnung / approval of agenda
02 genehmigung des protokolls stuko 062 / approval of last protocol (sent by ralf)
03 student members of the MA aufnahmeprüfungskommission / commission of the MA application process
04 finaces / budget: resteübertragung, plans for 2019, anträge
05 hochschultage 2019
06 verschiedenes / div.

mit den besten grüssen
ralf baecker + peter von maydell

Invitation Stuko 062, Jan 16. 2019, 16:30, room 2_11.080

liebe studierende,
liebe kolleginnen und kollegen,
dear students and colleagues,

hiermit laden wir euch herzlich zur sitzung der studienkommission (stuko) digitale medien ein. we would like to invite you to the stuko meeting.

wednesday / mittwoch, jan. 16. 2019, 16:30 – 18:00

raum / room 2_11.080

TOPs

  1. genehmigung der tagesordnung / approval of agenda
  2. genehmigung des protokolls stuko 061 / approval of last protocols
  3. members of the aufnahmeprüfungskommission / commission for the
    application process BA and MA
  4. hochschultage 2019
  5. semesterbegrüßung summer 2019
  6. rathaushalle
  7. sabbaticals for professors
  8. verschiedenes / div.

mit den besten grüssen
ralf baecker + peter von maydell

Invitation Stuko 060, Nov 14. 2018, 16:30, room 2_11.080

liebe studierende,
liebe kolleginnen und kollegen,
dear students and colleagues,

hiermit laden wir euch herzlich zur sitzung der studienkommission (stuko) digitale medien ein.
we would like to invite you to the stuko meeting.

wednesday / mittwoch, nov. 14. 2018, 16:30 – 18:00 Uhr

raum / room 2_11.080

TOPs

  1. genehmigung der tagesordnung / approval of agenda
  2. genehmigung des protokolls stuko 058 & 059 / approval of last
    protocols
  3. HEC sponsoring, approval of pre-selection
  4. results of the Deutschland Stipendium
  5. „hej 2018″ retrospective / next semesterbegrüßung
  6. verschiedenes / div.

mit den besten grüssen
ralf baecker + peter von maydell

Invitation Stuko 059, Oct 24. 2018, 16:30, room 2_11.080

liebe studierende,
liebe kolleginnen und kollegen,
dear students and colleagues,

bitte entschuldigt die späte einladung / please excuse the late invitation!

hiermit laden wir euch herzlich zur sitzung der studienkommission (stuko) digitale medien ein.
we would like to invite you to the stuko meeting.
wednesday / mittwoch, oct 24. 2018, 16:30 – 17:55 Uhr
raum / room 2_11.080
TOPs

  1. genehmigung der tagesordnung / approval of agenda
  2. genehmigung des protokolls stuko 058 / approval of last protocol
  3. preparation half-day work-meeting of the GbA friday oct 26, 14:00
  4. studio situation (see email from studio-dm sep 9.)
  5. studio speakers, reply to the dean’s office
  6. „hej 2018″ retrospective
  7. verschiedenes / div.

mit den besten grüssen

ralf baecker + peter von maydell

IDM Lecture Series WS 2018

You are all cordially invited to this semester’s IDM lectures!

  • Always Mondays at 14:15!
  • Always in the HfK Auditorium, Am Speicher XI 8!
  • Always open to all members of the HfK and Uni Bremen!
  • Always interesting, stimulating, relevant!
  • Always in English!

IDM Lecture 1

  • Prof. Dr. Oliver Deussen on fundamental aspects of computability in digital media.
  • Monday Oct. 22. 2018, 14:15 – ca. 15:30

Prof. Deussen promovierte 1996 am KIT Karlsruhe zu einem Thema der dynamischen Simulation. Nach Aufenthalten an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und an der TU Dresden ist er seit 2003 Professor für Visual Computing an der Universität Konstanz. Er ist Vizesprecher des Transregio SFB “Quantitative Methoden im Visual Computing”, welcher zusammen mit der Universität Stuttgart besteht. Er ist Gastprofessor am Shenzhen Institute for Applied Technology (SIAT) in Shenzhen (China) und gewann im Jahr 2014 einen 1000 Talents Award der chinesischen Zentralregierung. Von 2012-2015 war er Hauptherausgeber der Zeitschrift Computer Graphics Forum, ausserdem ist er Mitherausgeber des Informatik Spektrums, des Organs der Gesellschaft für Informatik, wo er auch als Sprecher des Fachbereichs Graphische Datenverarbeitung fungiert. Als Vizepräsident der Eurographics Association setzt er sich für die europäische Forschung ein. (Quelle CGMI, Uni Konstanz)


IDM Lecture 2

  • Prof. David Oswald on fundamental aspects of interactivity in digital media.
  • Monday Nov. 19. 2018, 14:15 – ca. 15:30

Berufung 2014 zum Professor für Interaktionsgestaltung [an die HfG Gmünd]. Studium im Kölner Modellstudiengang Design (heute KISD), anschließend Mitarbeiter in Forschung und Lehre bei Gui Bonsiepe. 1993 bis 2004 Konzeption, Gestaltung und Entwicklung interaktiver Medien im eigenen Büro. 1999-2001 frogdesign Düsseldorf und Berlin, zuletzt Leitung des Teams für User Interface Design. Lehraufträge an der UdK Berlin, HfK Bremen, Universität Essen, KISD. Professur für Digitale Medien an der Hochschule Bremen (2004-11) und der HTW Berlin (2011-14). Publikationen u.a. über Interface-Semiotik, auditive Interfaces, das Verhältnis von Interface- und Produktdesign, persuasive Medien und zur Informationsabteilung der HfG Ulm. (Quelle HfG Gmünd)


IDM Lecture 3

  • Prof. Dr. Martin Warnke on fundamental aspects of connectivity in digital media.
  • Monday Dec. 17. 2018, 14:15 – ca. 15:30

Prof. Dr. Martin Warnke ist Direktor der DFG-Kollegforschergruppe „Medienkulturen der Computersimulation” gemeinsam mit Prof. Dr. Claus Pias. Zudem ist er stellvertretender Institutsleiter und Hochschullehrer an der Leuphana Universität im Institut fur Kultur und Ästhetik Digitaler Medien in der Fakultät Kulturwissenschaften. Von 2012-2015 hatte Martin Warnke außerdem das Amt des Prodekan Forschung der Fakultät Kulturwissenschaften inne. Überdies leitete und arbeitete er in den Forschungsprojekten: „Relationen im Raum – Visualisierung topographischer Klein(st)strukturen”, „Hybrid Publishing” und „Meta-Image II”. Die digitalen Medien sind eines seiner Hauptforschungsgebiete an der Leuphana Universität. (Quelle Leuphana Universität)


Einladung zur Semestereröffnung / Invitation to the semester opening

Einladung zur Semestereröffnung

Digitale Medien
am Dienstag, 09. Oktober 2018
Speicher XI / Auditorium

13.00h – Begrüßung durch die Dekanin oder den Prodekan und StuKo Mitglieder
13.15h – Vorstellung der Lehrangebote durch die Lehrenden in der Reihenfolge:
1) Bachelor, Semester 1+2
2) Bachelor, Semester 3-6
3) Master, Semester 1-4
4) Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen
5) Allgemeine Wissenschaften
14.00h – Ankündigungen
14.30h – Informelles Q&A mit Lehrenden
15.00h – Ende

Das Programm für Erstsemester beginnt bereits am Montag, den 08. Oktober. Alle Studierenden sind herzlich eingeladen.

Werkstattrundgänge und Einführungskurse / Workshop Introductions and Basic Courses

All new students are invited to participate in the “Werkstattrundgänge” (“Walk-through-the-Shops”) and if you are interested sign up for the basic courses during the “Werkstattwoche”. Please see the PDFs for details:

Werkstattrundgänge (highly recommended for all HfK 1.-Semester students):

Werkstattrundgaenge_WS2018

Basic courses during the “Werkstattwoche”:

Werkstattkurse_WS2018