(exhibition) Benjamin Staude & Rainer Dunkel: sensory neuronal network 27.11.2015 20:00

Benjamin Staude & Rainer Dunkel
sensory neuronal network
Rauminstallation

Benjamin-Rainer_1

Eröffnung: Freitag 27. November, 20.00 Uhr
Finissage: Donnerstag 17. Dezember, 19.00 Uhr

Der Künstler Rainer Dunkel und der Neurowissenschaftler Benjamin Staude beleuchten in ihrer Installation ästhetische Korrelate neuronaler Dyna- miken. Sensorisch stimulierte Aktivitätsmuster einer der menschlichen Groß- hirnrinde nachempfundenen Simulation bilden die Basis der künstlerischen Auseinandersetzung. Durch interaktive Visualisierung und Vertonung von Neuronenimpulsen versuchen Staude und Dunkel, sich einer der faszinierend- sten wissenschaftlichen Fragen unserer Zeit zu nähern:

Wie entstehen in unserem Gehirn aus Billiarden von Einzelimpulsen individu- eller Nervenzellen einheitliche Geisteszustände wie Wahrnehmung, Emoti- onen oder Bewusstsein?
Galerie Herold/Künstlerhaus Güterabfertigung Beim Handelsmuseum 9, 28195 Bremen

Öffnungszeiten:

Mi. 16—19 Uhr, Do. 16—21 Uhr, So. 15—18 Uhr
und nach Vereinbarung (kontakt@galerieherold.de)
http://www.galerieherold.de