Author Archives: christinekoppe

drag me through the ocean – non-linear storytelling – Christine Koppe

Bei meinem Thema geht es um eine eine Webseite die narrativ Information bereit stellen soll.
Meine Webseite kann nur durch “Drag” und button-klicks navigiert werden.
Informationen werden auf unterschiedliche große Kacheln dargestellt.
Diese Kacheln sind unterteilt in Headline, Bild, Text, Sound und Videos.
Um tiefer in ein Thema zu tauchen, kann man auf die Kacheln klicken…Muss aber nicht.
Jeder User bekommt somit ein individuelles Erlebnis auf dieser Seite.

Hier mein Zwischenstand:

ocean-zwischenstand-November

Das Auge spricht mit – Christine Koppe

Ich erforsche das Thema Animoji und abgefahrene Apple Features.

Ist Animoji nur eine Spielerei oder hat es Zukunft?
Ich versuche Animojis mit Sprachsteuerung zu kombinieren und Alexa und co eine visuelle Identität zu geben.
Kann man eine persönliche Beziehung zu einem Kackhaufen aufbauen?

Kann Sprachsteuerung überhaupt Emotion über die Sprache vermitteln und ist gewollt?

https://drive.google.com/drive/folders/1rMLTPhgcCCZUx2pvM7nA3EhlKnhWVOlS?usp=sharing

Fragen über Fragen, die ich mit euch gerne in der Runde diskutieren möchte.