Category Archives: theresaalbert

Gürtelschloss

SICHERHEIT, subjektiv

Sicherheitsstufen der Hersteller:

ABUS

Abus bildet sein Sicherheitsstufen-System aus drei Elementen für die Gesamtbewertung von Sicherheitstechnik. Abus wendet dieses System auf all seine Produkte an. Bei Fahrradschlössern wir maximal die Sicherheitsstufe 15 vergeben.

In die Bewertung fließen ein:

  • Sicherheitsmerkmale (75% der Gesamtbewertung) Kriterien wie Bügelstärke, Kettengliedstärke, Kabeldurchmesser, Verriegelungs- und Zylindertechnik
  • Komfortausstattung (20% der Gesamtbewertung) Kriterien wie Halterlösungen, automatische Schließsysteme, bedienerfreundlich gestaltete Formen
  • Designaspekte (5%)

Bügelschloss, Zahlenschloss, Spiralkabelschloss oder Rahmenschloss?

Rahmenschloss: Hierbei ist die Sicherheitsstufe im oberen Bereich, d. h. 7-10 angesiedelt, bei einem Stufensystem von 1-10. Die 10 ist dann die sicherste Stufe. Im mittleren Sicherheitsbereich, d. h. Sicherheitsstufe 4-6 liegen die Bügelschlösser. Sie sind verhältnismäßig teuer, können aber nicht unter ca. 3 Minuten aufgeknippst werden. Ein Spiralkabel, bzw. Zahlenschloss ist dagegen das unsicherste Schloss und kann sehr schnell aufgeknippst werden. Diese Schlösser haben die Sicherheitsstufe 1-3.

Foto

  • Stahlseil im Kern
  • Stahlseil + PP-Seil verdrillen -> Stahlseil auf ganzer Länge sichtbar

Verstellbarkeit

  • verschiedene Größen
  • Clip o.Ä. zum Verstellen -> unsicher
  • eine Länge für Gürtel oder Schulter

166_27-05-2010_4520