Recherche

Das Double O funktioniert ähnlich wie das kürzlich hier vorgestellte Lucetta, nämlich magnetisch. Allerdings mit einem entscheidenen Nachteil: es bedarf trotzdem noch einer fest montierten Halterung. Abnehmen kann man es dann aber natürlich, was es diebstahlsicher macht – wenn man es denn nicht am Rad vergisst. Man kann es durch die runde Form mit Loch dann zum Beispiel gleich mit dem Bügelschloss am Fahrrad anschließen. Das ist eine gute Idee, denn für die Hosentasche ist das Double O definitiv zu groß.

Die 12 LEDs sind bewusst angeordnet, um einerseits eine gute Beleuchtung zu erzielen, andererseits aber nicht den Gegenverkehr zu blenden. Laut Paul soll das Double O das Radfahren einfacher und sicherer machen.

Double-O-j1

Double-Om-3

Double-O-k2

Der Cyclebags von Lift Off. Dahinter verbirgt sich das tschechische Designer-Duo Filip Nguyen und Lukas Prochazka. Die beiden wollen die schicken Ledertaschen aber nicht nur als eyecatcher verstanden wissen. Die in Handarbeit entstandenen Cyclebags sollen dem Radfahrer vor allem das Leben erleichtern, wo er sich doch schon bewusst gegen das Auto und damit auch gegen große Transportkapazität entschieden hat.

Lift-Off-Cyclebag-5

Lift-Off-Cyclebag-2

MusGuard: Rollbares Schutzblech fürs Fahrrad

musguard3

241444c9a85f399b0dea368a7b7c4168

Leder und Fahrrad

Die-A-2-Fliegerjacken

trageriemen2

MB-1011-Alpine-Tragetechnik-4.jpg.3165157